Martina Tegtmeier

Am 24. September SPD wählen

Besuch der Käthe-Kollwitz-Schule mit Ministerin Stefanie Drese


Gruppenbild Besuch der Käthe-Kollwitz-Schule mit Ministerin Stefanie Drese und der Bundestagswahlkandidatin Martina Tegtmeier

Heute begleitete ich Ministerin Stefanie Drese zu einem Termin bei der Käthe Kollwitz Schule Rehna (LK Nordwestmecklenburg). Das Thema Schulsozialarbeit wird an dieser Schule seit vielen Jahren in vorbildlicher Weise umgesetzt. Schülerinnen und Schüler erhalten Unterstützung in Alltags- und Konfliktsituationen. Ebenso gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Schulsozialarbeiter, den Lehrern, Eltern und dem Landkreis.

Von 2018 bis 2020 stellt das Land ca. 13,5 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) für die sozialpädagogische Arbeit an den Schulen zur Verfügung. Stefanie Drese versicherte den Teilnehmenden, dass nach Auslaufen der Förderperiode die Mittel über das Land weiter sichergestellt werden.

Weitere Informationen: http://www.regierung-mv.de