Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

SPD_MV_Tegtmeier_Martina_Presse_001 (2)Am 4. September 2016 ist Landtagswahl!

Seit dem 17. September 2006 vertrete ich Sie im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.

Wofür habe ich mich in der letzten Wahlperiode eingesetzt? Insbesondere für die Interessen älter werdender Menschen in M-V, die bessere Vereinbarung von Beruf und Familie, sowie bessere Löhne und fairere Chancen insbesondere für Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose auf dem Arbeitsmarkt.

Mir ist es wichtig, dass die Interessen aller Menschen die bei uns leben, ob klein oder groß, alt oder jung, Frau oder Mann, gesund oder krank, gut im Landtag vertreten sind. Durch zahlreiche Gesetzesinitiativen sind wir in vielen Bereichen gut vorangekommen. Aber am Ziel sind wir noch lange nicht. So haben wir als SPD beispielsweise vor, in der nächsten Legislaturperiode den nächsten Schritt hin zu einer beitragsfreien Kinderbetreuung zu gehen. Wir wollen die Elternbeiträge in den Kitas um 50 Euro senken, für das zweite betreute Kind als Land den halben Elternbeitrag übernehmen und für das dritte Kind den ganzen. Warum denn nicht gleich ganz beitragsfrei? Weil wir keine neuen Schulden aufnehmen wollen, sondern Haushaltsüberschüsse und frei werdende Ressourcen dafür einsetzen werden. Wir gehen verantwortungsvoll und daher schrittweise vor, damit uns nachfolgende Generationen nicht unter Schulden- und Zinslast handlungsunfähig werden.  Unser Regierungsprogramm wurde auf unserer Vertreterversammlung am 30.4.2016 beschlossen. Sie finden es hier.

Ich habe im Landtag zurzeit folgende Aufgaben:

stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion und Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik und Gleichstellung

Vorsitzende des Sozialausschusses

stellvertretende Vorsitzende des Innenausschusses

Mitglied in der Enquete-Kommission „Älter werden in M-V“

Ihre

Martina Tegtmeier

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar